2017

Raimund Kisskalt ist neuer HeadsUp-Vereinsmeister.

 

22539922_1578476302238370_6262111056004081721_n
HeadsUp Vereinsmeister 2017 Raimund Kisskalt mit 2. Vorsitzendem Konstantin Ruff

 

Unter 15 anwesenden MItgliedern wurde der Vereinsmeister 2017 gesucht. Erstmals spielten wir im Schweizer System den Sieger aus, es wurden sechs Partien gespielt.

Herausragende Spieler waren dabei Raimund Kisskalt und Alexander Krauss, die jeweils fünf Partien gewinnen konnten und damit 10 Punkte hatten. Kisskalt verlor nur die Partie gegen Krauss, Krauss verlor seine Partie gegen den im unteren Mittelfeld platzierten Stefan Reich. Die Buchholzzahl gab damit den Ausschlag über den Sieger.

Wir sagen herzlichen Glückwunsch.
1. Raimund 10P, BH 1,08
2. Alex 10 P., BH 1,03
3. Jörg 8 P, BH 1,11
4. Thomas R. 8 P. BH 1,06
5. Thomas V., 8 P. BH 1,00
6. Jasmin, 6 P, BH 1,17
6. Sven, 6 P, BH 1,17
8. Alfred, 6P, BH 1,11
9. Konstantin, 6P, BH 1,03
10. Tibor, 6P, BH 0,86
11. Stefan, 4P, BH 1,17
12. Thomas B. 4P, BH 0,89
13. Ralf, 4 P, BH 0,83
14. Jost, 4 P. BH 0,78
15. Jirka

 

Kritik am Schweizer System
Wir empfinden das System als ungeeignet für ein Eintagesturnier. Zum Einen gibt es Probleme bei einer ungeraden Anzahl an Teilnehmern, zum Anderen gibt es Verzerrungen wenn ein Teilnehmer vorzeitig aus dem Turnier ausscheidet. Außerdem stellt sich die Frage, ob das System eine richtige Gerechtigkeit darstellt und nicht nur mathematischer Logik folgt. Beispiel: Alex und Raimund gewannen je fünf Spiele und verloren nur ein Spiel.
Im sechsten Spiel trafen beide aufeinander und Alex gewann diese Partie. Diese Partie war ein gefühltes Finale. Da Alex aber in seinem allerersten Spiel gegen den Spieler aus dem unteren MIttelfeld verlor und Raimund gegen einen Topspieler entschied das System aufgrund der Buchholzzahl. Und in diesem System hat Raimund verdient gewonnen.

 

22550264_1578476322238368_37696939494473607_o

Blick auf die Teilnehmer der HU Vereinsmeisterschaft 2017