Vereinspunkterunde

Unsere Jahressieger:

JahrTHNLOmahaHighlander ab 2018 / Zweite Runde
2018Frank KrügelStefan ReichFrank Krügel
2017Nathalia FriedrichStefan ReichStefan Reich (?)
2016Thomas BrosiFrank KrügelAlfred Bayer (Dealers Choice)
2015Thomas BrosiAlfred BayerAlfred Bayer (Punkte-Ringg.)
2014Frank KrügelStefan Reich-
2013Thomas Rüpprich--
2012Thomas Rüpprich--
2011Stefan Reich--
2010David Sievert--

 

 

 

  • - Punkterunde
    W
    ir spielen Mittwoch und Freitag ab 19:15 Uhr unsere Punkterunde. Es wird die Disziplin Texas Hold Em No Limit als Turnier gespielt. Die Struktur ist sehr flach angesetzt, jeder Spieler beginnt mit 100 BB. Selbst nach zwei Stunden Spielzeit ohne gespielte Hand ist man noch lange nicht unter Zugzwang. Das Turnier endet im Durchschnitt um circa 23:15 Uhr.

Jeder Teilnehmer erhält Punkte entsprechend seines Ergebnisses.

 

  • 2016 Dealers-Choice
    Der jeweilige Dealer entscheidet sich für die gespielte Pokerart, egal ob Omaha, Seven Card Stud, Crazy Pinapple, das jeweilige +/- Verhältnis an Chips gibt den Ausschlag über den Sieg.

  • 2015 Punkteringgame:

Für ausgeschiedene Spieler besteht die Möglichkeit unser Ringgame zu spielen. Auch hier gibt es keinen Geldeinsatz und außer Ruhm, Ehre, Monats- und Jahreswertung nix zu gewinnen. Gesucht wird der Spieler der bei seinen Teilnahmen durchschnittlich seine Stackgröße verbessert. Los gehen kann es, sobald zwei Spieler aus dem Turnier ausgeschieden sind. Gespielt wird, solange noch zwei Mitglieder Lust darauf haben. Ein fließender Übergang zwischen Punkterunde und Ringgame ist damit gewährleistet.

 

Unsere Punkterunde soll herausfinden, welche Spielstärke die einzelnen teilnehmenden Mitglieder unserer Turniere haben. Um eine gewisse Mindestteilnahme zu sichern, müssen, um in der Monatswertung auch gewertet werden zu können, mindestens 40 % der Spiele je Monat gespielt werden. In der Jahreswertung müssen 35 % der Spiele gespielt werden.

 

Beispiel A.
Axel Ass hat an zwei von 16 Spielrunden im Monat teilgenommen. Er erreichte insgesamt 15 von 20 möglichen Punkten –> Prozentwert 75,00 %. Da er aber weniger als 40 % teilgenommen hat, wird er in der Monatswertung nicht geführt.

 

Beispiel B.
Karl König hat an acht von 16 Spielrunden im Monat teilgenommen. Er erreichte insgesamt 60 von 80 möglichen Punkten. –> Prozentwert 75,00 %. Teilnahme = 8/16 –> 50 %. Da dies mehr als die Mindesteilnahmequote ist, kommt er in die Monatswertung.