Burgweinting, Hof und München sind die DPSB HeadsUp-Gegner der Saison 2016

Die Gruppen für die HeadsUp Live Liga des Deutscher Poker Sportbund e.V. sind am 20.02.2016 bei der Teamleiterbesprechung in Ingolstadt ausgelost worden. Das Team des 1. Pokerclub Lauf e V. bekommt es in der neuen Saison 2016 mit dem SV Burgweinting Pokersport, 89 suited PokerMünchen und dem 1. PSC River Kings Hof zu tun.

Komplette neu für unser Team ist der Pokerclub 89suited Poker aus dem Münchener Südwesten. Im letzten Jahr wurden die Spieler um DPSB Bayernleiterin Alexandra zweiter Ihrer Division und waren am Ende Punktgleich mit dem Sieger White Magic Auxburg.

Ebenfalls neu für Lauf ist die Pokerabteilung des Regensburger Vorortvereines SV Burgweinting. Das Team wurde letzte Saison in Ihrer Division Meister und qualifizierte sich für das Finale. Der Verein hat mehrere bekannte und erfolgreiche Pokerspieler in Ihrem Kader stehen, beispielhaft dafür sei DPSB Präsident Stephan Kalhamer genannt.

Damit sind in dieser Saison in unserer Division 2 die 2015er Sieger der Divisionen 2 und 3, sowie der deutsche Meister der Saison 2012 zusammengelost worden. Es riecht förmlich nach einer “Todesgruppe”.

Die Division 1 bilden die Vereine Straubing Tilters, Ace Of Spades Härtsfeld, 1. Pokerclub Ingolstadt, Allgäuer Pokerclub Buchloe und White Magic Auxburg.

Wir freuen uns bereits jetzt auf die neue Saison und sportlich faire Duelle auf Augenhöhe, natürlich mit dem besseren Ende für uns

zurück