DPSB Einzelmeisterschaft: Thomas nimmt teil

Thomas Rüpprich qualifiziert sich für das DPSB Einzelmeisterschaftsfinale in Hannover. Horst Maross vom ‪#‎PokerclubLauf‬ – Verein verlies nach ca. vier Stunden Spielzeit als Dritter den Tisch.

Damit standen die Teilnehmer des Headsups fest. Einer von beiden wird das Finalticket für das Finale um die Einzelmeisterschaft des Deutschen Pokersportbundes e.V. in Hannover gewinnen. Auf der einen Seite Thomas Rüpprich vom 1. Pokerclub Lauf e. V., auf der anderen Seite… Karsten Merz vom 1. Pokerclub Ingolstadt e.V.. Pikanterweise war Karsten während der HeadsUp-Saison in unserer Division der dominierende Spieler.

Thomas konnte zunächst einige Chips gut machen und war schließlich Chipleader. Nach einer All-In-Call-Situation war Karten dann 2/3 vorne. Allerdings lies sich Thomas davon nicht beirren und konnte seinen ursprünglichen Vorteil wiedererlangen und die Partie schließlich zu seinen Gunsten entscheiden. Damit gewinnt Thomas Rüpprich das Ticket, das zur Teilnahme am Finalturnier in Hannover berechtigt.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die Teilnahme und die angenehme Atmosphäre an dem Nachmittag.

zurück